Dienstag, 8. März 2011

3sat Dokumentation

Am Donnerstag, den 28. April 2011 strahlt der TV-Sender 3sat um 20.15 Uhr eine Dokumentation über Labyrinthe aus. Auch wir von "LabyriArt. Wege wandeln" haben an diesem Fernsehfilm mitgewirkt. So ist das Lichterlabyrinth im Salzburger Dom Teil dieser Dokumentation.

"Der Weg zur Mitte - das Labyrinth im Alltag"
-----Film von Helge Reindl
-----Erstausstrahlung

>> Labyrinthe sind ein Mythos der Kulturgeschichte. Der Ursprung dieses Menschheitssymbol reicht weit zurück in die Geschichte der Erde, wann und wo sie geschaffen wurden, kann bis heute aber niemand mit Gewissheit sagen. Auch nicht, welchem Zweck sie ursprünglich dienten und was das Wort Labyrinth wirklich bedeutet. Heute erfahren die magischen Kreise eine Renaissance in vielen Bereichen des modernen Lebens: das Spektrum reicht von der Psychologie bis zur Justiz, vom Tourismus bis zur religiösen Praxis, von der Gartengestaltung bis zur Sozialarbeit.

In der Dokumentation "Der Weg zur Mitte - das Labyrinth im Alltag" besucht der Filmemacher Helge Reindl Labyrinthe in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich und fragt nach ihrer heutigen Verwendung und ihrem Stellenwert im Alltag der Menschen. Auf seiner Reise trifft er auf unterschiedliche Menschen, die vom Labyrinth auf die eine oder andere Weise fasziniert sind und dessen Kraft nutzen. (ORF/3sat)
<<

Die Programmseite von 3sat finden sie hier!

Wir wünschen allen einen schönen Fernsehabend.

Keine Kommentare: